59 coaches online • Server time: 14:55
* * * Did you know? The best interceptor is Leena with 22 interceptions.
Log in
Recent Forum Topics goto Post Xfl Masters prizegoto Post SWL Season LXXgoto Post human thrower 1st sk...
English | Dansk | Deutsch | Español | Français | Suomi | Italiano | Polski | Svenska
FUMBBL Regeln
Übersetzt von grep-v mit Hilfe von Candlejack, Chickenbrain und TheCount

Version 2.7

Änderungen zur letzten Regelversion sind blau eingefärbt.

Diese Regeln sind in mehreren Sprachen verfügbar. Die Übersetzungen sollen sie den Benutzern bloß einfacher verständlich zu machen, wo Regeln innerhalb der Übersetzung abweichen gilt die englische Version.

FUMBBL ist eine riesige Liga, in der tausende von Mannschaften spielen. Damit ein geregelter Ablauf gewährleistet wird, haben wir ihr folgende Regeln zugrundegelegt. Einige dieser Regeln beruhen auf bestimmten Beschränkungen des Spiel-Clients, einige andere erleichtern die Verwaltung und damit den reibungsfreien Ablauf einer so großen Liga. Wieder andere sind so offensichtlich, daß man sie eigentlich nicht nennen müßte, wurden aber aus Gründen der Vollständigkeit aufgenommen. Mit diesem Geleit bitten wir Euch, die folgenden Regeln sorgältig durchzulesen.

Einleitung
  • Jeder Bezug auf die "Ligaleitung" meint die Administratoren und Sicherheits-Offiziere von FUMBBL. Die Administration kann man am OP Status im Chat erkennen.
  • Die Interpretation der Regeln wie sie die Ligaleitung auffasst ist diejenige die im Zweifel zählt.
  • Die Ligaleitung hat das Recht jede hier aufgeführte Regel zu ändern wenn es für nötig erachtet wird.
  • Brechen der Regeln aufgrund von Missverständissen in der Regelauslegung wird die Konsequenzen bezüglich des Regelbruches nicht verändern. Sollte irgendeine Regel unverständlich sein, dann setze Dich mit einem Administrator im #FumbblAdmin channel in Verbindung um das Problem zu klären.
Zugänge [Accounts]
  • Jeder Person ist nur ein einziger Zugang [Account] erlaubt.
  • Jeder Zugang [Account] darf nur von einer einzigen Person genutzt werden.
  • Du bist für alle Handlungen im Zusammenhang mit Deinem Zugang [Account] verantwortlich. Wenn z.B. dein Bruder, ein Freund oder sonst jemand mit Deinem Zugang diese Regeln brechen, so werden die Konsequenzen auf Dich zurückfallen.
Spielregeln
  • Im folgenden sind die Prioritäten von Regelauslegungen angegeben:
    1. Der Client - bei Programmfehlern bitte im entsprechenden Abschnitt auf dieser Seite nachsehen
    2. Sonderregeln für die Division, in der gespielt wird - bitte auf der Divisions-Seite nachsehen.
    3. Diese Seite.
    4. Das Living Rulebook (LRB) - im Falle von Änderungen am LRB kann es zu Übergangszeiten kommen, in der die FUMBBL gemischte Regeln anwendet.
  • Eine Mannschaft darf nicht zweimal hintereinander gegen den gleichen Gegner spielen. D.h. bevor sie wieder gegeneinander antreten dürfen, müssen beide Mannschaften jeweils mindestens ein Spiel absolviert haben.
Unterschiede zum LRB
  • Die Handicap-Tabelle wurde nur teilweise im Client implementiert. Siehe dazu die README-Datei des Clients.
  • Das Kapitel im LRB über Turniere wird nicht benutzt. Im besonderen gibt es keine Herausforderungen.
Software
  • Alle Spiele müssen mit SkiJunkies JavaBBowl-Client ausgetragen werden.
  • Es muß die jeweils neueste Version des Clients benutzt werden, es sei denn sie ist bekanntermaßen fehlerhaft ["buggy"]. In diesem Fall muß die jeweils letzte funktionierende Version verwendet werden. Die empfohlene Version wird außerdem im Motto [Topic] des FUMBBL IRC-Kanals [IRC-Channels] angezeigt.
  • Spiele niemals mit unterschiedlichen Client-Versionen. Der FUMBBL-Server akzeptiert nur Spiele, die mit jeweils mit der gleichen Version ausgetragen wurden.
  • Spiele dürfen nicht im Standalone-Modus [Einzelspiel-Modus] ausgetragen werden, da in diesem nur eine einzige ZIP-Datei mit dem Ergebnis erzeugt wird, statt für jeden Gegner eines. Also spiele nicht im Standalone-Modus [Einzelspiel-Modus] gegen Freunde oder Verwandte.
  • Bei Benutzung der originalen FUMBBL-Mannschaftslisten [-Teamroster] werden automatisch alle LRB-Optionen benutzt. Bitte aktiviere alle 2k1-Optionen im Client, um unnötige Dialogfenster zu Beginn des Spiels zu vermeiden.
Mannschaften und Mannschaftslisten [Teams und Team-Roster]
  • Alle Spieler und Mannschaften müsseln einzeln benannt werden. Gib Dir bei der Namensgebung Mühe. Wir möchten keine dämlichen Namen sehen, wie z.B. "Feldspieler 1", oder gar beleidigende Namen. Benutze Deinen gesunden Menschenverstand.
  • Für Spiele auf FUMBBL müssen die Mannschaftslisten [Team-Roster] der FUMBBL-Webseite [des FUMBBL-Servers] verwendet werden, um Fehlern vorzubeugen und sicherzustellen, daß alle Fertigkeiten [Skills] vorhanden sind.
  • Änderungen an offiziellen Mannschaftslisten werden nicht direkt auf die FUMBBL-Mannschaften übertragen, eventuell "ungültige" Spieler können aber nicht mehr angeheuert werden. Allerdings werden alle geänderten Positionen auf einen Schlag mit den neuen Regeln in Einklang gebracht.
  • Führe unter keinen Umständen Änderungen an einer Mannschaft durch, mit der Du gerade ein Spiel austrägst.
  • Wenn Du Fehler an Deiner Mannschaft entdeckst, wie doppelte Spieler oder Fertigkeiten, dann spiele nicht mit dieser Mannschaft und versuche auch nicht diese Fehler selbst zu beheben. Wende Dich an einen Ligaleiter [Admin], um diese Probleme zu regeln.
Vor dem Spiel
  • Diskussionen und Vereinbarungen zu Taktiken vor einem geplanten Spiel sind unerwünscht. Dies beinhaltet z.B. Spieler, die sich vor dem Spiel darauf einigen nicht zu foulen, weite Teile des Spiels nur auf Turnover zu klicken anstatt Spieler zu ziehen oder Ähnliches.
  • Sobald der Client sich mit dem Server verbunden hat, gilt ein Spiel als begonnen. Danach ist das Spiel verpflichtend und muß ausgetragen werden. Beachte bitte, daß dies auch den Fall beinhaltet in denen Dein Gegner nach der Abmachung eines gemeinsamen Spiels noch Käufe für seine Mannschaft tätigt. Diese Regel gilt nicht, wenn eine andere Mannschaft sich verbindet, als die zu der Du Dein Einverständis gegeben hast.
  • Beginne niemals ein Spiel, das Du möglicherweise nicht zu Ende führen kannst, ohne daß Du Deinen Gegner darüber in Kenntnis setzt. Wenn Du Dich nicht anderweitig äußerst, wird von Dir erwartet, daß Du mindestens 90 Minuten spielen kannst.
  • Es ist nicht möglich Ergebnisse hochzuladen bei denen Teams aus verschiedenen Divisionen gegeneinander gespielt haben.
Während des Spiels
  • Auf keinen Fall dürfen Dateien verändert und/oder gelöscht werden, während ein Spiel im Gange ist. Dies betrifft Sicherungsdateien, lokal gespeicherte Mannschaftslisten und alle anderen Dateien die der JavaBBowl-Client benötigt.
  • Kein Spieler darf ein laufendes Spiel einfach abbrechen. Du kannst entweder aufgeben, oder das Spiel zu Ende führen. Dies gilt auch wenn z.B. Dein Gegner in jedem Zug foult, einen Touchdown verzögert oder andere Dinge tut, die Du als unsportlich erachtest.
  • Wenn einer der Kontrahenten mitten im Spiel aus Gründen außerhalb seiner Kontrolle das Spiel verlassen muß, oder er für mehr als 15 Minuten nicht mehr antwortet, obwohl der Client noch läuft, so gilt dies als Verbindungsabriß [Disconnection]. Dieser Fall wird im nächsten Abschnitt geregelt.
Spielaufgabe
  • Spielaufgaben sind nur erlaubt, wenn eine Spielaufgabe verdient wurde.
  • Mit Verdienst ist in diesem Zusammenhang gemeint, dass das aufgebende Team einen ernsthaften Grund für die Aufgabe benötigt. Eine massive Anzahl an Verwundungen wäre zum Beispiel ein solcher Grund. Andere Gründe könnten zum Beispiel eine sehr erhebliche Spielerunterzahl oder eine sehr deutliche und uneinholbare Touchdowndifferenz sein.
  • Wenn keine der oben genannten Bedingungen erfüllt sind, wird für eine Spielaufgabe die Zustimmung eines Admins benötigt.
  • Solltest du dir unsicher hinsichtlich der Rechtmäßigkeit einer Spielaufgabe sein, kontaktiere einen FUMBBL-Admin um eine entsprechende Entscheidung zu treffen.
  • Wenn ein Administrator entscheidet, dass eine Spielaufgabe ohne Vorliegen der oben genannten Gründe akzeptabel ist, so wird dies im Spielbericht durch den Administrator vermerkt.
Verbindungsabriß [Disconnection]
  • Wenn die Verbindung Deines Gegners während des Spiels abreißt, dann warte bitte 15 Minuten auf seine Rückkehr.
  • Wenn Dein Gegner sich bis zum Ablauf dieser Zeit nicht bei Dir gemeldet hat, dann darfst (wenn Du willst) Du das Spiel absagen und Dir einen neuen Gegner suchen. In diesem Fall wird das Spiel komplett fallengelassen, einschließlich aller SSPs oder Verletzungen. Solltest Du das Spiel jedoch beenden wollen, dann darfst Du mit Deiner Mannschaft kein weiteres Spiel absolvieren, bis das aktuelle auch wirklcih beendet wurde. Auf jeden Fall solltest Du auf der FUMBBL-Webseite eine Nachricht [PM] an Deinen Gegner schicken und ihm/ihr Deine Entscheidung mitteilen.

  • Wenn Deine eigene Verbindung abreißt mußt Du Deinen Gegner kontaktieren, sobald zu wieder Zugang zum Netz hast, um ihm mitzuteilen was passiert ist und ihm eine Fortsetzung des Spiels anzubieten. Wenn Dein Gegner nicht im Netz aktiv [online] oder anderweitig anzutreffen ist, so mußt Du ihm eine PM schicken um ihm das Angebot zu machen und evtl. eine Termin zu vereinbaren. Bekommst Du binnen 24 Std. keine Antwort, darfst Du Deinerseits das Spiel absagen, wie oben beschrieben.

  • Sollte der FUMBBL-Server oder der verbliebene Spieler vor Ablauf der vorher erwähnten 15 Minuten vom Netz gehen, so wird die Verbindung beider Spieler als abgerissen betrachtet und sie sollten sich verhalten wie oben beschrieben.
Ergebnisbericht
  • Nach Spielende müssen beide Spieler die erzeugte ZIP-Datei mit dem Ergebnis an den FUMBBL-Server übergeben [(mittels des "Report Match"-Knopfes in der FUMBBL-Übersicht)].
  • Coaches dürfen nicht darin übereinstimmen ein Ergebnis nicht hochzuladen. Wenn das Spiel mit der Absicht gestartet wurde offiziell zu sein, dann muss der Report hochgeladen werden. Spiele gelten als offiziell, wenn die FUMBBL login Option in der Software aktiviert ist. Wenn Du also Freundschaftspiele oder Lernspiele machen möchtest, muss die FUMBBL login Option deaktiviert sein.
  • Es ist natürlich verboten die ZIP-Datei zu verändern.
  • Sollte die ZIP-Datei defekt sein oder verlorengehen, so muß ein Ligaleiter [Admin] eingeschaltet werden, um diese Problem zu beheben. Bis das Problem beseitigt wurde, darf keine der beteiligten Mannschaften Spiele austragen.
Client-Programmfehler [-Bugs]
  • Wenn ein Spiel Fehler auftreten, die es unspielbar machen, dann findet ein Spielabbruch statt und der evtl. erstellte Ergebnisbericht wird nicht an den FUMBBL-Server übergeben. Beide Mannschaften dürfen weiterhin Spiele nach Belieben austragen.
  • Wenn beim Spiel mit einer neuen Client-Version eine kritische Fehlauslegung einer Regel auftritt, dann findet ein Spielabbruch wie oben statt. Es sollte danach wieder die letzte funktionierende Version verwendet werden. Stelle sicher, daß Du diesen Fehler im IRC oder dem Bugzilla-System berichtest.
  • Wenn der Client einen Fehler in der Ergebnisberechnung aufweist, so wird dies als Regelauslegung betrachtet und der Spielbericht muß so wie er ist an den FUMBBL-Server übergeben werden. Dies beinhaltet auch "out-of-sync"-Probleme, die zur einem vorzeitigen Spielende führen.
  • Der eigennützige Mißbrauch von offensichtlichen Fehlern ist verboten. Dies betrifft nicht spezielle Regelauslegungen, die im zugehörigen Text der JavaBBowl-Distribution enthalten sind.
  • Über alle Fehler im Client sollte durch den Bugzilla-Link auf der FUMBBL-Seite an SkiJunkie berichtet werden.
Von Spielern organisierte Ligen/Wettbewerbe
  • Von Spielern organisierte Ligen und Wettbewerbe werden in für diese diese Regeln in allen Belangen als gleichwertig betrachtet. Jeder Bezug auf eine Liga in diesem Abschnitt gilt also auch für Wettbewerbe.
  • Sobald die Mehrzahl der Spiele innerhalb einer begrenzten Gruppe von Spielern stattfindet, wird dies als eine eigene Liga betrachtet, egal in welcher Division gespielt wird. Wenn Du hauptsächlich mit Deinen Freunden spielen willst, dann legt dafür Euch bitte Teams in Division T zu.
  • Jede Liga, die Mitglieder aus Divisionen außerhalb von Tournament zuläßt und ihrem Punktesystem eine Gruppen- oder Liga-Zugehörigkeit zugrundelegt, muß von der Ligaleitung anerkannt werden. Wende Dich an die Ligaleiter um mehr darüber zu erfahren.
Verhaltensregeln
  • Um es vorauszuschicken, wir sind uns dessen bewußt, das diese Regeln offensichtlich sind und eigentlich keiner Erwähnung bedürfen. Unglücklicherweise hat uns eine kleine Minderheit jedoch vor Augen geführt, daß wir sie dennoch brauchen.
  • FUMBBL ist eine Liga mit Wettbewerbscharakter. Du bist herzlich eingeladen neue Spieler an das Spiel heranzuführen, aber liefere von den Lernspielen gegen absolute Neulinge bitte keine Spielberichte zur Wertung an den FUMBBL-Server. Wahrscheinlich wird ein Anfänger sich etliche Niederlagen einhandeln, während er sich an das Spiel und den Client gewöhnt, was für seine Gegner einen unfairen Vorteil bedeuten würde. Suche für Deinen Freund, der gerade mit dem Spiel beginnt, auch andere Gegner aus, am besten ebenfalls Anfänger, dies sorgt für deutlich ausgewogenere Spiele. Sollte diese Regel nicht eingehalten werden, so werden wir alle profitierenden Mannschaften vorzeitig auflösen.
  • Übergib Deine Ergebnisse direkt nach dem Spiel an den FUMBBL-Server. Niemand wartet gerne eine Ewigkeit nach dem Spiel. Wenn Deine Zeit gereicht hat, um zu spielen, dann wird sie wohl auch reichen, um den Spielbericht hochzuladen.
  • Abgekartete Spiele, d.h. Spiele in denen man sich davor bereits auf das Ergebnis geeinigt hat, werden nicht toleriert. Gleiches gilt für eine Spielführung, die dem Gegner unverdiente SSP erlaubt, wie Z.B. zusätzliche Touchdowns.
  • Wir erwarten von den Spielern, daß sie möglichst ausgeglichene Spiele suchen. Spiele gegen schwächere Gegner sind natürlich erlaubt, sollten aber nicht mißbraucht werden. Es ist klar, daß eine Mannschaft nach einer Katastrophe manchmal ein Erholungsspiel gegen einen schwächeren Gegner braucht, aber eine ausufernde Anzahl solcher Spiele verschafft einen unfairen Vorteil und wird nicht toleriert.
  • Wenn die Verbindung in einem Spiel mitten im Zug abreißt, dann versuche bei der Wiederaufnahme möglichst fair vorzugehen. Wenn Du z.B. bereits einen Spielzug zur Hälfte durchgeführt hast, dann versuche ihn so gut wie möglich zu wiederholen. Wenn Dein Gegner z.B. genau vor dem Abriß einen Touchdown erzielt hat, dann is es fair, wenn er nach der Wiederaufnahme wieder die Gelegenheit dazu bekommt, usw.
  • Absichtliche Verzögerungen, wie das nicht beenden des Zuges oder eine längere Zeit zu warten bevor man zieht sind nicht erlaubt
  • Persönliche Angriff und Unverschämtheiten werden nicht toleriert. Den Spielstil des Gegners zu erörtern ist keine persönlicher Angriff.
  • Beleidigende Sprüche - zum Beispiel Rassissmus, sexuelle Belästigungen oder Religiöse Verfolgung (nicht beschränkt auf diese) - sind nicht erlaubt in jeglicher Form. Also bleibt immer schön nett zueinander.
Namensgebung und öffentliche schwarze Listen
  • Die Veröffentlichung der Namen anderer Trainer oder Hyperlinks zu entsprechenden Informationen sind auf FUMBBL unter folgenden Einschränkungen erlaubt:
  • Die Verwendung der Namen anderer Trainer als Spielernamen in deinen Teams ist erlaubt. Jedoch solltest du bei einer entsprechenden Bitte des betroffenen Trainers zur Änderung des Spielernamens so schnell wie möglich dieser Bitte entsprechen.
  • Schwarze Listen oder Listen von Trainern gegen die du nicht spielst, dürfen ausschließlich Trainernamen und keine weiteren Zusatzinformationen enthalten (wie z.B. der Grund warum du diesen Coach nicht mehr als Gegner wünscht). Diese Regel gilt auch für alle anderen Arten von Listen die in irgendeiner Art und Weise als anfeindend oder beleidigend empfunden werden könnten.
Konsequenzen aus Regelverstößen
  • Verstöße gegen diese Regeln können verschiedene Konsequenzen nach sich ziehen. Dies beinhaltet, ist aber nicht beschränkt auf: Blockade des Zugangs [Accounts], Verwarnungen, Mannschaftsauflösung oder Punkteverlust. Über die tatsächliche Strafe wird von Fall zu Fall entschieden, unter Berücksichtigung der Schwere des Vergehens.
  • Die Entscheidungen der Ligaleitung sind final.
Änderungen an diesen Regeln sind ohne vorherige Ankündigung möglich.